MITGLIEDSCHAFT BEI DEN WIRTSCHAFTSJUNIOREN KASSEL

Mitglied kann werden, wer Unternehmer oder Führungs- bzw. Führungsnachwuchskraft aus dem Bereich der gewerblichen Wirtschaft der IHK Kassel-Marburg ist. Wer den Zielen des Kreises durch seine berufliche Tätigkeit nahe steht, kann ebenfalls Mitglied werden. Ziel der Wirtschaftsjunioren ist es, die Akzeptanz für unternehmerisches Handeln in der Bundesrepublik Deutschland zu erhöhen. Die Mitglieder dürfen nicht jünger als 21 und nicht älter als 40 Jahre sein.

Eine Mitgliedschaft verpflichtet zur aktiven und regelmäßigen Teilnahme an den Veranstaltungen der Wirtschaftsjunioren sowie zur ehrenamtlichen Projektarbeit. Die Veranstaltungen finden ca. einmal im Monat statt. Es handelt sich in der Regel um Firmenbesichtigungen, Vorträge, Netzwerkveranstaltungen, Seminare oder um den gemeinsamen Besuch von Kulturveranstaltungen.

Der Jahresbeitrag beträgt zur Zeit 130 EUR, kann aber durch die Mitgliederversammlung anderweitig festgelegt werden. Vor der Aufnahme in den Wirtschaftsjunioren-Kreis muss über einen Zeitraum von ca. sechs Monaten eine Anwartschaftszeit erfüllt werden. Diese dient beiden Seiten dazu, sich kennenzulernen und zu prüfen, ob man zusammen “passt”.